Netzwerk Menschenrechte

Menschenrechte – verstanden als jedem Menschen gleichermaßen allein aufgrund seines Menschseins zustehende allgemeine, unveräußerliche und unteilbare Rechte – werden heute von nahezu allen Staaten anerkannt. Gleichwohl war die Frage ihres Umfangs und ihrer Universalität immer wieder Gegenstand politischer und rechtlicher Auseinandersetzungen – und ist es bis heute.

In den Internetportalen unseres „Netzwerks Menschenrechte“ wollen wir Ihnen den heutigen Stand des Schutzes der Menschenrechte in Deutschland, Europa und der Welt darstellen.



Diskussion der Menschenrechte

Informationen über den heutigen Stand der Menschenrechtsdiskussion, insbesondere zu Geschichte, zum Wesen und zum normativen Gehalt der Menschenrechte.

Das Wesen der Menschenrechte

Das Wesen der Menschenrechte: universal • egalitär • unteilbar.

Declaration des Droits de l'Homme, 1789

Das Wesen der Menschenrechte

Menschenrechte sind subjektive Rechte,die jedem Menschen allein auf Grund seines Menschseins zustehen. Oder anders ausgedrückt: Menschenrechte sind egalitär begründete,universelle,unteilbare und unveräußerliche Rechte. Menschenrechte werden allgemein […]

Weiterlesen…

Irish potato famine Bridget O'Donnel

Universaltität

Menschenrechte sind allgemein gültig. Das Postulat einer Universalität der Menschenrechte beschreibt einen umfassenden Geltungsanspruch: Die Menschenrechte gelten überall und für alle Menschen. Damit hat die […]

Weiterlesen…

Ethnic cleansing

Egalität

Menschenrechte sind egalitär. Sie gelten für jeden Menschen gleich und sie werden für jeden Menschen in gleicher Art und Weise garantiert.Soweit seine Menschenrechte betroffen sind, […]

Weiterlesen…

Inschrift "Arbeit macht frei" am Tor des KZ Sachsenhausen, Oranienburg

Unteilbarkeit

Menschenrechte sind unteilbar. Menschenrechte können stets nur in ihrer Gesamtheit verwirklicht werden. Die Verletzung oder Nichtgewährung einzelner Menschenrechte geht regelmäßig auch mit der Verletzung weiterer […]

Weiterlesen…

Die Geschichte der Menschenrechte

Die Geschichte der Menschenrechte – von den Philosophen der Antike bis heute.

Normativer Gehalt der Menschenrechte

Die Geltung der Menschenrechte: Menschenrechte zwischen Moralisierung und politischer Instrumentalisierung.

Bürgerliche und politische Menschenrechte

Die Freiheitsrechte und Abwehrrechte sind die "klassischen" liberalen Menschenrechte, die lange Zeit die Diskussion der Menschenrechte im christlich-westlichen Kulturkreis mit ihrer liberal-rechtsstaatlichen Grundrechtstheorie bestimmten. Demgemäß […]

Weiterlesen…

Soziale Menschenrechte

Die sozialen Menschenrechte sind in der Entwicklung des allgemeinen Verständnisses von den Menschenrechten die "zweite Generation" der Menschenrechte. Die Überzeugung, dass auch soziale Rechte Teil […]

Weiterlesen…


UN-Menschenrechtsabkommen

Informationsportale zu den Menschenrechtsabkommen der Vereinten Nationen – einschließlich der von der Generalversammlung der Vereinten Nationen beschlossenen Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.

UN-Menschenrechtsabkommen

Un Antifolterkonvention

UN-Antifolterkonvention

Folter und unmenschliche Behandlung sind besonders schwerwiegende und auch heute noch weit verbreitete Menschenrechtsverletzungen. Hier soll mit der „UN-Antifolterkonvention“, der „United Nations Convention against Torture […]

Zum Informationsportal

UN-Frauenrechtskonvention

UN-Frauenrechtskonvention

Die „Convention on the Elimination of All Forms of Discrimination Against Women“ (CEDAW) – auf deutsch: das „Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der […]

Zum Informationsportal

UN-Sozialpakt

UN-Sozialpakt

Der UN-Sozialpakt gehört zu den wichtigsten Menschenrechtsverträgen der Vereinten Nationen.Am 16. Dezember 1966 von der UN-Generalversammlung einstimmig verabschiedet und im Jahr 1976 in Kraft getreten garantiert […]

Zum Informationsportal

UN-Völkermordkonvention

UN-Völkermordkonvention

Die UN-Völkermordkonvention, das „Übereinkommen über die Verhütung und Bestrafung des Völkermordes“ („Convention on the Prevention and Punishment of the Crime of Genocide“, CPPCG) (UN-Genocide-Konvention) ist […]

Zum Informationsportal

UN-Wanderarbeiterkonvention

UN-Wanderarbeiterkonvention

In der „Internationale Konvention zum Schutz der Rechte aller Wanderarbeitnehmer und ihrer Familienangehörigen“ („International Convention on the Protection of the Rights of All Migrant Workers […]

Zum Informationsportal

UN-Zivilpakt

UN-Zivilpakt

Der International Covenant on Civil und Political Rights, der Internationale Pakt über bürgerliche und politische Rechte (oder kurz: der UN-Zivilpakt, in der Schweiz: UNO-Pakt II) […]

Zum Informationsportal

Genfer Fluechtlingskonvention

Genfer Flüchtlingskonvention

Das “Abkommen über die Rechtsstellung der Flüchtlinge” – die “Genfer Flüchtlingskonvention” – ist eines der ersten Menschenrechtsabkommen der Vereinten Nationen, das unter dem Eindruck der […]

Zum Informationsportal


Europäische Menschenrechtsabkommen

Informationsportale zu den Menschenrechtsübereinkommen des Europarats sowie zur Charta der Grundrechte der Europäischen Union.

Europäische Menschenrechtsabkommen

Europäische Sozialcharta

Europäische Sozialcharta

Die Europäische Sozialcharta (European Social Charter) wurde  am 18. Oktober 1961 in Turin unter großen Schwierigkeiten und Differenzen vom Europarat verabschiedet und ist am 26. Februar […]

Zum Informationsportal


Bildquellen:

Sie sind derzeit offline!

Zum Inhalt springen